Das Festival wird ab 17 Uhr als Videostream von arte übertragen (siehe oben) und im Radio/Audio-Stream von Fritz.


PEACE x PEACE – Your Voice For Children!
Deutsche und internationale Top-Acts sammeln Spenden für Kinder im Krieg und auf der Flucht

SEEED – BEATSTEAKS – PXP ALLSTARS (feat. MAX HERRE, JOY DENALANE, PATRICE, CLUESO, MEGALOH, AFROB, SAMY DELUXE) – ALOE BLACC– SPECIAL SHOWCASE (feat. CRO, DANJU, TEESY) – NAMIKA – ELIF – MOTRIP – DAT ADAM, ZUGEZOGEN MASKULIN – FETSUM

Aus der Pressemitteilung:
Gute Musik live erleben, den Schwächsten eine Stimme verleihen und ein Zeichen setzen für Solidarität – das ist das Programm des PEACE x PEACE Festivals (Abkürzung: PxP, gesprochen: peace by peace), das am Sonntag, den 5. Juni 2016 ab 17:00 Uhr zugunsten von internationalen UNICEF-Hilfsprojekten die Waldbühne Berlin zum Beben bringen wird. Rund sechs Stunden lang werden namhafte Stars entsprechend dem Motto „Your Voice For Children!“ gemeinsam auftreten, um mit ihrer Musik zur Hilfe für Kinder im Krieg und auf der Flucht aufzurufen und Spenden zu sammeln. Mit dabei sind Seeed, Beatsteaks, Aloe Blacc, MoTrip, Namika, Elif, Dat Adam, Zugezogen Maskulin und Fetsum sowie die eigens für das Festival gegründeten PxP Allstars bestehend aus Max Herre, Joy Denalane, Patrice, Clueso, Megaloh, Afrob und Samy Deluxe, zudem Cro, der mit Teesy und Danju als Special Showcase auftritt.

Die beteiligten Künstler verzichten auf jegliche Gagen. Reinerlös und Spenden aus dem Konzert fließen in die internationale Hilfe von UNICEF in Krisengebieten sowie in Flüchtlingsprojekte in Deutschland. Das Konzert soll auch als Aufforderung für die ernsthafte Bekämpfung von Fluchtursachen durch Deutschland und die EU, sowie die Besinnung auf grenzübergreifende Solidarität wirken. Initiator des PxP Festivals ist der PXP Embassy e.V. mit dem in Berlin lebenden Sänger und Songwriter Fetsum als kreativem Kopf und Ideengeber. 


Was: PxP Festival, Benefiz mit Unicef
Wann: 5. Juni 2016, 17:00 – 22:30h
Wo: Waldbühne Berlin
Tickets: 35€ ausverkauft