Das Herzgrün Festival bieten über drei Tage Musik auf zwei Bühnen mit 14 Bands. Ort: Sony Center, Preis: nix.

Dabei geht es in die Richtung Singer-Songwriter, etwas Pop. Unter den Bands sind Nessi, Lichtfeld, Utopian Orchestra, June Cocó und natürlich noch ein paar andere.

Ich habe zum ersten Mal davon gehört, obwohl es schon seit 2006 stattfindet, und mich etwas skeptisch durch die Bands geklickt. Hört sich aber cool an. Allein die Akustik-Version You got the Love von Nessi dürfte es wert sein:

Ich bin dabei. Wehe, sie spielt die Version nicht.
Die Tickets sind wie gesagt kostenlos, müssen aber im Voraus reserviert werden.